Zutrittskontrolle per Chip oder Code

Die speziellen Türsteher für Ihr Zuhause

[Translate to AT:] cryplock Tastaturleser, Frau gibt den Code ein

So sieht problemlose Zutrittskontrolle aus: Wer seine Eingangstür mit einem Zutrittskontrollleser von TELENOT ausstattet, kann getrost auf einen Hausschlüssel verzichten. Um Zutritt zu Gebäuden oder Räumen zu erhalten, gibt man entweder einfach einen bestimmten Zahlencode in den Leser ein oder hält den Transponder-Chip vor den Leser. Das Scharfschalten der Alarmanlage kann ebenfalls über den Zutrittskontrollleser erfolgen.

Schon gewusst?

Zutrittskontrolle mit hilock 2200

Geht normalerweise ein Schlüssel verloren, muss im Zweifelsfall die gesamte Schließanlage kostenaufwendig durch eine neue getauscht werden. Anders verhält es sich mit einem Transponder-Chip für die Zutrittskontrolle. Dieser wird einfach gesperrt und durch einen neuen ersetzt.

MEHR