Mit Sicherheit durch den Winter

TELENOT wieder Teil des Skiweltcup-Zirkus

Mit einem wahren Feuerwerk an Werbepräsenz hält TELENOT bei ausgewählten Premium-Events des Skisports in der Wintersaison 2020/21 das Thema „HausSicherheit in Verbindung mit Smart-Home-Funktionen“ im Fokus. In diesem Jahr erstmals mit unserem neuen Logo „Smart und sicher leben“.

Als offizieller Sponsor hat TELENOT deshalb bei insgesamt 24 Ski Events sehr interessante Werbepakete gebucht, die eine extrem gute TV-Sichtbarkeit auf verschiedenen Kanälen wie ARD/ZDF/ORF/SRF2 und zudem hohe Medienpräsenz gewährleisten.

  • Audi FIS Ski Weltcup 
    Start am 21. November 2020 (Sponsoring von insgesamt 22 Events)
     
  • FIS Skisprung Weltcup 
    Start am 28. November 2020 (Sponsoring von insgesamt 2 Events)


Fiebern Sie mit, wenn Hundertstelsekunden über Sieg oder Niederlage entscheiden. 
Wenn sich die Weltbesten des internationalen Skisports miteinander messen, um die begehrten Podiumsplätze kämpfen und man den Schnee förmlich zu spüren scheint.
Seien Sie dabei, wenn es heisst „Schneller. Höher. Weiter!“

TELENOT drückt allen Athleten die Daumen.

Sie möchten kein Event verpassen und live am Bildschirm dabei sein?
Alle Infos rund um die Events und die jeweiligen Ausstrahlungstermine finden Sie hier.

Ausstrahlungstermine im TV

Die entsprechenden Übertragungstermine im TV finden Sie rechtzeitig hier.

Garmisch_Partenkirchen9.jpg

KLASSIKER AUF DER KANDAHAR

Abfahrtsrennen am Freitag

Beim spannenden Abfahrts-Klassiker siegte Dominik PARIS (ITA) vor Beat FEUZ (SUI) und Matthias MAYER (AUT), alle 3 sind sicher auch Top-Favoriten bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft in Cortina (ITA). Die deutschen Fahrer konnten bei den Heimrennen leider nicht punkten, Josef FERST fällt leider nach seinem Sturz bei der Abfahrt lange aus. 

Wir gratulieren!

Garmisch_Partenkirchen10.jpg

SUPER G IN GARMISCH

Sieg bei schweren Verhältnissen

Beim Super G ging die Bestzeit (1:12,68 Minuten) an Vincent KRIECHMAYR (AUT), der bereits in Kitzbühel einen Sieg im Super-G eingefahren hatte und auch die Wertung für den Disziplinen-Weltcup anführt. "Die Verhältnisse waren sehr schwer", sagte Kriechmayr nach seinem Erfolg. "Ich freue mich sehr." Auf Platz 2 und 3 Matthias MAYER (AUT) bzw. Marco ODERMATT (SUI).

TELENOT gratuliert allen Athleten!

TELENOT ERNEUT SKIWELTCUP-SPONSOR

Im Wintersport präsent

Auch in der Saison 2020/2021 wird  „smart und sicher leben“ mit den Produkten von TELENOT im alpinen Wintersport wieder markant zu sehen sein. Unter anderem hat sich TELENOT die Präsenz im Startbereich in Garmisch-Partenkirchen gesichert. Beim Skisprungwettbewerb im finnischen Ruka sorgt das Logo auf den Startnummern und im Auslauf für Aufmerksamkeit.

Mehr erfahren

TELENOT unterstützt als offizieller Sponsor

Ruka (FIN) 28.11.2020 (Sa) – Einzelspringen der Herren
Ruka (FIN) 29.11.2020 (So) – Einzelspringen der Herren
Levi (FIN) 21.11.2020 (Sa) – Slalom der Damen
Levi (FIN) 22.11.2020 (So) – Slalom der Damen
Val d'Isere (FRA) 12.12.2020 (Sa) – Super-G der Herren
Val d'Isere (FRA) 13.12.2020 (So) – Abfahrt der Herren
Courchevel (FRA) 15.12.2020 (Di) – Riesenslalom der Damen
Gröden (ITA) 18.12.2020 (Fr) – Super-G der Herren
Gröden (ITA) 19.12.2020 (Sa) – Abfahrt der Herren
Alta Badia (ITA) 20.12.2020 (So) – Riesenslalom der Herren
Madonna di Campiglio (ITA) 22.12.2020 (Di) – Nachtslalom der Herren
Bormio (ITA) 28.12.2020 (Mo) - Super-G der Herren
Bormio (ITA) 29.12.2020 (Di) - Abfahrt der Herren
Kranjska Gora (SLO) 16.01.2021 (Sa) – Riesenslalom der Damen
Kranjska Gora (SLO) 17.01.2021 (So) – Slalom der Damen
Kronplatz (ITA) 26.01.2021 (Di) - Riesenslalom der Damen
Chamonix (FRA) 30.01.2021 (Sa) – Abfahrt der Herren
Chamonix (FRA) 31.01.2021 (So) – Parallelriesenslalom der Herren
Garmisch-Partenkirchen (GER) 05.02.2021 (Fr) – Abfahrt der Herren
Garmisch-Partenkirchen (GER) 06.02.2021 (Sa) – Super-G der Herren
Jasna (SVK) 06.03.2021 (Sa) - Riesenslalom der Damen
Jasna (SVK) 07.03.2021 (So) - Slalom der Damen
Are (SWE) 12.03.2021 (Fr) - Slalom der Damen
Are (SWE) 13.03.2021 (Sa) - Slalom der Damen