Sicherheit 4.0

Bis zu 16 praktische Smart-Home-Funktionen nutzen

Alarmanlage per Handy steuern

Machen Sie Ihre smarte TELENOT-Alarmanlage zukünftig zur zentralen Steuereinheit Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses und setzen Sie ab sofort zusätzlich auf Sicherheit 4.0. Dazu stehen Ihnen aktuell bis zu 16 praktische Smart-Home-Funktionen zur Verfügung.

Diese können Sie ganz bequem über das Touch-Bedienteil an der Zentrale oder über das Funkbedienteil in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung bedienen. Und von unterwegs nutzen Sie einfach die hochsicher verschlüsselte TELENOT-App BuildSec 4.0 (128-Bit-AES-Schlüssel/Advanced Encryption Standard, lieferbar für iOS oder Android) per Smartphone oder Tablet – auch aus dem Ausland, sofern eine Netzverbindung besteht.

So können Sie beispielsweise beim Verlassen des Hauses Ihre Alarmanlage scharfschalten und gleichzeitig die Heizung herunterfahren. Solche und weitere Smart-Home-Funktionen sind über jede TELENOT-Alarmanlage steuerbar.

Zahlreiche Smart-Home-Funktionen verfügbar:

  • Außenlicht an- und ausschalten
  • Garagentor öffnen und schließen
  • Jalousien öffnen und schließen
  • Heizung an- und ausschalten
  • Teichpumpe an- und ausschalten
  • Meldung von Gerätestörungen, z. B.:
    - Kühlschrank steht offen
    - Tiefkühltruhe verliert Kühlleistung
    - Waschmaschine leckt und Wasser tritt aus
    - Heizungspumpe ist ausgefallen
    - Gas tritt aus

MEHR

Sicherheit 4.0 für Sie und Ihre Alarmanlagen

Maximale Sicherheit für Ihren Wohnkomfort und Ihr Eigenheim

Titel_Privatkunden.PNG

Mit der neuen App BuildSec 4.0 für die Steuerung von Smart-Home-Funktionen und für die Darstellung aller Betriebszustände und Steuerung Ihrer Alarmanlage bietet TELENOT einen in diesem Bereich einzigartigen Sicherheitsstandard, der den Schutz der Privatsphäre an oberste Stelle rückt.

Die komplette Kommunikation zwischen Ihrer Alarmanlage und der neuen Alarmanlagen-App BuildSec 4.0 läuft über die nach höchsten Sicherheitsanforderungen entwickelte Digitalplattform hiXserver.

Die TELENOT Smart Services GmbH, eine Schwestergesellschaft der TELENOT ELECTRONIC GMBH, bietet diese Plattform an. Mit dieser Digitalplattform setzt TELENOT einen neuen Standard für die absolut sichere und intelligente Gebäudesicherheit und -steuerung.

Das Ziel, welches wir uns gesetzt haben, heißt: Ihr Eigenheim gehört Ihnen. Ihr Eigenheim ist Ihr persönlichster Rückzugsort, den es auf der Welt gibt. Hier wollen Sie sich geborgen und sicher fühlen.

Es geht niemanden etwas an, weder jemanden auf der Straße vor Ihrem Haus noch irgendwelche Sprachassistenten oder IP-Kameras, was in Ihren eigenen vier Wänden geschieht.

MEHR

Sicherer und effizienter Fernservice durch Ihren Fachbetrieb

Mittels der Digitalplattform hiXserver können Sie zudem, bei dem von Ihnen für den Service und die Wartung für Ihr gesamtes Einbruch- und Gefahrenmeldesystem von TELENOT beauftragten Fachbetrieb den Dienst hiXremote beauftragen.

Dieser Dienst ermöglicht Ihrem beauftragten Fachbetrieb eine absolut sichere, zertifikatsbasierte und dokumentierte Fernserviceverbindung für Ihr gesamtes Einbruch- und Gefahrenmeldesystem von TELENOT über die Digitalplattform hiXserver.
So kann Ihr Fachbetrieb schnell, flexibel und jederzeit nachweisbar auf Ihre Anforderungen hin
- das System Ihren Anforderungen entsprechend neu anpassen oder
- Störungen finden und beseitigen sowie
- neue Transponder einlernen.
Ein über zwei getrennte Wege verschlüsselter Verbindungsaufbau garantiert jederzeit die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards.
 

Integrität, Vertrauen und höchste Sicherheit

Beim Fernzugriff via App und der Fernsteuerung mittels mobilen Geräten auf Ihre TELENOT-Alarmanlage haben wir den gleichen Maßstab angesetzt. Absolute Sicherheit auf der Basis von Integrität und Vertrauen. Damit Ihr Eigenheim auch Ihnen gehört.

Als erste App bietet die neue Alarmanlagen-App BuildSec 4.0 in Verbindung mit der neuen Digitalplattform hiXserver der TELENOT Smart Services GmbH die vollumfängliche und komfortable Fernserviceverbindung, -bedienung und -steuerung Ihrer Alarmanlage.

TLS- und AES-Verschlüsselung für eine sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Die Digitalplattform hiXserver nutzt für die Kommunikation die hochsicheren Verschlüsselungen TLS (Transport Layer Security) mit beidseitig zertifikatsbasierter Authentifizierung der Kommunikationspartner und AES (Advanced Encryption Standard) auf zwei voneinander getrennten Kanälen.

Die Verbindung zwischen App und Alarmanlage mit dem hiXserver erfolgt wie in den folgenden Abbildungen beschrieben.

2-Wege-Kommunikation1.PNG

2-Wege-Kommunikation2.PNG

2-Wege-Kommunikation3.PNG
Banner_Pakete_976x400px.jpg